Der MündenerSC hat die Schach Saison in der Nordhessischen Bezirksliga Ost mit dem 2. Rang beendet

Mit einem 4 : 1 Sieg gegen den SchachKlub Bad Sooden- Allendorf III in Bad Sooden haben wir heute überraschend mit dem 2. Rang in der Tabelle der Bezirksliga Ost – Nordhessen abgeschlossen.

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2016/689

Als Lohn dafür dürfen wir in die Relegation gegen den 2. plazierten aus der Bezirksliga West, dem Homberger SC 1, um den Aufstieg in die Nordhessen Liga spielen.

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2016/697

Der Termin steht noch aus, wohl im Mai oder Juni an einem neutralen Ort wohl in Kassel.

https://www.schachbezirk1-nordhessen.de/ligabetrieb/bezirksligen

Hier noch die Links zu dem Spielbericht unseres Teamleiters heute —>

http://msc1925.de/spielbetrieb_spielberichte.html und

http://msc1925.de/aktuelles.html

Update 08. Mai 2017  Die Relegation findet am 12. Mai 2017 in KS- Harleshausen um 18 Uhr statt. Veranstalter ist Caissa Kassel.

.

Update 11. Mai 2017  Nach mündlicher Information aus unserem Schachverein – Der Mündener Schachclub von 1925 ist kampflos in die Nordhessenliga aufgestiegen!

Der Homberger (Efze) Schachclub hat zurück gezogen und will in der Bezirksliga West verbleiben.

Somit spielen wir in der nächsten Saison ab Oktober in den Mannschaftskämpfen an 8 Brettern anstatt an 5 Brettern wie bisher. Offizielle Links reiche ich nach.

Bitte bewerte diesen Beitrag

Zickzackweg zur Tillyschanze

Am Ostersonntagmorgen habe ich die glücklicherweise frontal auf die Tillyschanze scheinende Sonne genutzt, um mal den Zickzack- Fußweg zur Tillyschanze hoch zu gehen – zum ersten mal.

Mit meinem mir selbst erfülltem Ostergeschenk in der Hand, einem endlich mal neuen Smartphone – dem LG Xscreen mit 13 MP Hauptkamera HD mit GPS- Geodaten – machte ich mich auf, die ersten Bilder damit zu knipsen.

152 Bilder habe ich zu meiner Fotogalerie hochgeladen mit einem Volumen von 675 MB

http://wolkewill.de/galerie/piwigo/index.php?/category/62

Ich denke, in der Fotoserie – so wie es kam – sind mir einige schöne Treffer gelungen.

Ich empfehle nur mit Wlan sich das anzuschauen. Viel Spaß 😉

PS: Die Waldgaststätte hinter der Tillyschanze  steht schon auf hessischem Boden.

Die Tillyschanze selbst gehört zu Hann. Münden – Niedersachsen.

 

Bitte bewerte diesen Beitrag