Bundeskabinett beschließt Girokonto für Jedermann

Endlich ist es auch amtlich. Jeder Geschäftsfähige darf nun bei jeder Bank zumindest ein Guthaben- Konto eröffnen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr!

Besonders erfreulich auch für Obdachlose und alle Anderen ohne festen Wohnsitz, die bisher ausgeschlossen waren und für den bargeldlosen Zahlungsverkehr den Umweg über eine Dritte Person machen mussten, wenn das überhaupt möglich war.

Hier ein Link zum Blog “Sozialrechtsexperte” http://sozialrechtsexperte.blogspot.de des Rechtsanwalts Ludwig Zimmermann, dem ich folge, der dazu gestern genauestens gepostet hat:

http://sozialrechtsexperte.blogspot.de/2015/10/bundeskabinett-beschliet-girokonto-fur.html

Bitte bewerte diesen Beitrag