Gendern ???

PäpstInnen – oder noch besser Päpst*Innen, wobei die Einzahl dann wohl Papstin oder Papst*in – wenns ne Transe ist – lauten müßte.
 
Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitän*Innnen – ganz wichtig: mit drei „f“ wegen der neuen Rechtschreibung
 
 Und heißt die Frau vom Herkules nun Fraukules oder Herkuline oder ist das eine Herkul*In?
 
Sekretär*In ist ja einfach – aber wie nennt man nun das Möbel, das immer schon „der Sekretär“ war oder Sagittarius serpentarius, den afrikanischen Greifvogel, wenn da das Weibchen brütet – ist das dann die Sekretärin auf den Eiern?
 
Jeder ist seines Glückes Schmied“ sagt bisher das Sprichwort. „Alle sind ihres Glückes Schmied*Innen“ würde ja noch gehen – aber wie geht das im Singular? „Jeder und jede ist seines oder ihres Glückes Schmied*In“?
 
“Und Muttermilch soll nun Mensch*Innenmilch heißen? Und Buttermilch heißt nun Rindviech*Innenmilch?”
 
“Neu nach dem Schredderverbot von männlichen Küken und Kük*Innen – Werden jetzt eierlegende Gockel*Innen gezüchtet?”