Mein Blog hat Tapetenwechsel

Mein WordPressBlog hat einen radikalen Tapetenwechsel bekommen. Mit dem neuen WordPress- Theme “picochic” ist der Blog peppiger geworden. Alle letzten Beiträge zu diesem Blog zur Aufmachung sind somit wieder hinfällig! Ja so ist das, ein Blog eben keine statische Visitenkarte bei mir ist.

Themes auf WordPress haben nicht nur eine verschiedene Optik, sondern auch unterschiedliche Funktionen. Das letzte Theme habe ich gewechselt, weil ich eingeschränkt war im ändern der Schriftarten, sowie in der Adresszeile der Blogname nicht angezeigt wurde. Hier allerdings noch das Favicon in der Adresszeile fehlt, obwohl ich eins erstellt habe. Da muss mir noch was zu einfallen.

Die Widgets aus der Sidebar vom letzten Theme konnte ich alle übernehmen. Sie sind nur kleiner geworden, in der Breite 250 Pixel. Mein Slider- Widget wird demnächst auch wieder geändert. Das Problem ist, das passende Plugin unter der Masse an Angeboten auch zu finden und zu testen. Manchmal stehe schon bei den Einstellungen wie Ochs vorm Berge davor, eben ich mich überall erst rein denken muss. Was zu kompliziert ist, lasse ich dann halt sein, wenn es nervt *lach*

So viel Spaß auf meinem Blog mit neuem Design. 🙂

Bitte bewerte diesen Beitrag