Verkaufsstop von Windows7 seit dem 31.10.14

Seitens Microsoft gilt ein Verkaufsstop für Windows 7 seit dem 31.10.14. Wer jetzt noch upgraden will, sollte nicht mehr allzulange warten. Egal, ob Online oder im Geschäft nur noch Lagerbestände verkauft werden, was bedeutet, um so knapper die Ware wird, umso teurer.

Der Support von Windows 7 läuft weiter, das Betriebssystem wird bis zum 14.Januar.2020 weiter mit Sicherheits- Updates versorgt.

Quelle: chip.de

Bitte bewerte diesen Beitrag